Voriger
Nächster

Unsere Unterkunft war die „Pension Am Nationalpark“, welche sich in Stadt Wehlen befand. 

Als wir ankamen würde Balou mit einem kleinem Willkommensgeschenk in unserem Zimmer überrascht. Decke, Napf, Handtuch und Leckerlis waren das Erste was er sah. Das Zimmer war super sauber und freundlich gestaltet.  Das Frühstück war durch seine Vielfalt, Individualität und der liebevollen Präsentation einzigartig. Zudem bekamen wir vom Hausherren noch viele Tipps zum Wandern mit dem Hund.

Das Anwesend besitzt am Fluss noch ein kleines umzäuntes Hundeauslaufgebiet.

Alles in einem, ist diese Pension mehr als hundefreundlich. Sagen wir mal eher sie sind Hundeliebhaber .

Egal ob der Hund groß oder klein ist, wir bekamen das Gefühl, dass jeder hier herzlichst willkommen ist. Darum kann ich diese Unterkunft auch nur wärmstens empfehlen, zumal sie auch gar nicht weit weg vom Nationalpark der sächsischen Schweiz ist.

Schaut doch gern mal vorbei:

Pension Am Nationalpark

Unser größtes Ausflugsziel war die Bastei. Wo sich diese genau befindet, könnt ihr auf der Karte unten erkunden. Von unserer Pension war es ein schöner Wanderweg, was durch Höhen und Tiefen führte und mit das wurde dann mit einer wundervollen Aussicht belohnt.

Es ist für uns immer wieder atemberaubend, wie schön die Natur ohne Hochhäuser, Straßen voller Autos und dem ganzen Lärm sein kann.

Diese Stille, der beruhigende Klang der Umgebung und diese fabelhafte Aussicht. Das ist für mich eine unschlagbare Kombination eines Wohlfühlmomentes, die man da oben einfach erleben kann.

Am Abend kam ich dann auf die Idee, dass wir unbedingt zum Sonnenaufgang nochmal hoch gehen müssen.

Gesagt, getan. Wir liefen noch im dunkeln mit dem ganzen Equipment zur Bastei. 

Da oben zu stehen und zu sehen, wie ganz langsam die Sonne am Horizont aufsteigt, war einfach überwältigend .

Ich hielt jede noch so kleinste Veränderung der Sonne fest. Ich fühlte mich von all den Sorgen befreit.

Habt ihr schon mal einen Sonnenaufgang so intensiv miterleben können, dass es euch mit so viel Lebensfreude und Energie erfüllt hat? 

NEIN?! Dann müsst ihr das unbedingt mal machen und dieser Aussichtspunkt ist perfekt dafür.  Das ist meine größte Empfehlung, falls ihr aus der Nähe Berlin/Brandenburg oder Sachsen/ Sachsen Anhalt kommt.

Es ist ein unglaubliches Erlebnis und auch gar nicht weit weg.